KIA OPEN

powered by Autohaus Brunner

Die Kundler KIA Open wurden erstmals im Jahre 2014 ausgetragen. Ins Leben gerufen wurde das österreichweite Tennisturnier für Hobbyspieler sowie Profis vom damaligen Obmann Anton Praxmarer, Manfred Schwarzenbacher und dem Hauptsponsor des Turniers – dem Autohaus Brunner in Kirchbichl. Der Herrenbewerb wird in gesamt vier Gruppen ausgetragen, nämlich Champions A, Champions B, Future A und Future B. Seit 2019 haben auch Frauen die Möglichkeit in einem eigenen Damenbewerb die Trophäe der KIA Open zu erobern. Unter den Siegern befinden sich auch namhafte Tennisspieler wie der Kundler Ex-Profi Armin Sandbichler oder der Kufsteiner Alex Erler. Vom 21. bis zum 23. August 2020 wird nun schon die 7. Ausgabe des beliebten Turniers auf der Kundler Tennisanlage stattfinden.

Champions

2019
Alexander Erler und Tijana Zlatanovic

2018
Patrick Ofner

2017
Matthias Raubinger

2016
Patrick Ofner

2015
Christoph Steiner

2014
Armin Sandbichler

2019: Sieger Alex Erler und Finalist Patrick Ofner

2019: Siegerin Tijana Zlatanovic und Finalistin Julia Rainer

2020

Facts

Bewerbe
Herren/Damen
Champions A + B, Future A + B

Qualifikation
keine vorgesehen

Anmeldung
über die TTV-Homepage

Veranstalter
TC Kundl

Preisgeld
gesamt 4500 €

Bälle
Wilson Roland Garros

Finale 2019

Die Ballkids beim Finale 2019.